Bitcoin Era Test: Ist die Software legal oder es ist ein Betrug? Erfahrungen und umfassende Rezension

BitcoinEra Logo

Bewertung: 4.5/5

Bitcoin Trading verifiziert

     Erhalten Sie eine KOSTENLOSE persönliche

Kundenbetreuer 

Kryptowährungen sind eine lukrativen Investitionsmöglichkeit, die mit etablierten Vermögenswerten wie Aktien, Fiat oder Gold in Bezug auf Popularität konkurrieren. Investoren setzen große Hoffnungen und Summen auf Kryptowährung, mit dem Ziel, ihren Gewinn zu vervielfachen, während der Markt boomt.

Um Kapital zu erlangen und mit dem Handel mit Bitcoin oder anderen Kryptowährungen reich zu werden, benötigen Sie eine Trading-Plattform. Davon gibt es viele im Internet. Benutzer suchen jedoch immer nach Zuverlässigkeit und Sicherheit, um sicherzustellen, dass ihr Geld nicht verloren geht oder im schlimmsten Szenario gestohlen wird.

Zu diesem Zweck haben wir uns entschlossen, einen Testbericht über Bitcoin Era zu erstellen. Wenn Sie nach einer Antwort in einem Wort suchen, können wir sagen, dass sie zuverlässig ist. Wenn Sie jedoch tiefer graben und etwas mehr Erfahrung erhalten möchten, lesen Sie weiter unseren Erfahrungsbericht.

BitcoinEra Logo

Was ist Bitcoin Era?

Bitcoin Era ist ein KI-gesteuertes Handelssystem, das automatisierte Kryptowährungs-Investmentdienste bietet, um Gewinn zu erzielen. Die Plattform wird von der algorithmischen Analyse gesichert, die ein hohes Maß an Genauigkeit gewährleistet. Sie können jedoch auch benutzerdefinierte Parameter anwenden und den automatischen Handel ausschalten.

Bitcoin Era home page

Sie arbeitet mit den folgenden Kryptowährungen:

  • Bitcoin (BTC)
  • Litecoin (LTC)
  • Ethereum (ETH)
  • EOS (EOS)
  • Ripple (XRP)
  • IOTA (MIOTA) 
  • DASH (DASH)

Dazu gehören auch Fiat-Währungen, die BTC / EUR- und BTC / USD-Trades unterstützt.

Um einen Gewinn zu erzielen, kann sich ein Benutzer auf Bitcoin Era kostenlos registrieren, und dann über den Login die Sitzung starten. Sobald der Handel abgeschlossen ist, wird der Gewinn auf das Konto des Benutzers hinterlegt.

Die Wurzeln der Plattform liegen im traditionellen Investment. Ihr Gründer war früher ein leitender Portfoliomanager bei einem Wall-Street-Hedgefonds, der ein System für den Handel mit Finanzderivaten entwickelte. Er patentierte es 2016 und wandte den von ihm entwickelten Mechanismus für den Bitcoin-Handel an. Einigen Berichten zufolge war der Gründer auch an Kryptowährungen interessiert und machte gutes Geld beim Handel, bevor er ein Fintech-Unternehmen gründete.

Wie die Website angibt, war diese Mischung schließlich erfolgreich: Der KI-gesteuerte Bot generierte 2016 bis 2017 mehr als 500.000 Milliarden US-Dollar, als Bitcoin auf dem Aufstieg war. Derzeit ist der Gewinnrate auch beeindruckend: Sie erreicht 90%, was bedeutet, dass 9 von 10 Trades erfolgreich sind.

Was sind die Hauptprinzipien der Bitcoin Era Software?

Wir haben bereits erwähnt, dass Bitcoin Era ein KI-gesteuertes und Algorithmus-basiertes Handelssystem ist. Im Kern haben die Gründer einige geheime Strategien platziert. Nach Angaben des Unternehmens erreicht die Anzahl der Strategien fünfzehn.

Basierend auf ihnen erzeugt der intelligente BOT Einstiegs- und Ausgangspunkte für eine ausgewählte Kryptowährung. Sobald der Schritt vollzogen ist, überträgt der Roboter die Daten an einen Broker. Wenn dieser das Signal erhält, führt er den Handel entsprechend den vorbestimmten Parametern aus.

Die Hauptidee der Plattform ist ein schneller Handel. Dies bedeutet, dass der Bot Dutzende von Aktionen pro Sekunde führt, um von den geringen Preisschwankungen profitieren zu lassen. Es führt möglicherweise zu einem Gewinn, obwohl Trades auf unbedeutenden Preisbewegungen beruht. Dies basiert auf einem Leverage des Brokers von 5000:1. Deshalb ist eine breite Gruppe an seriösen, vertrauenswürdigen Brokern eine unverzichtbare Ergänzung zu den Algorithmen von Bitcoin Era.

Ist Bitcoin Era sicher und seriös, um Geld zu investieren?

Nun, lassen Sie uns zuerst über folgende Dinge sprechen: Sie investieren nicht direkt in die Plattform. Es ist lediglich ein KI-Bot, der Ihnen hilft, Ihr Geld auf dem Krypto-Markt zu handeln. Lassen Sie uns nun seine Glaubwürdigkeit betrachten. Offensichtlich ist es eine der wichtigsten Fragen, wenn Sie eine Trading-Plattform auswählen, da die Gefahr besteht, in einem Betrug zu läuft, wenn Sie das Internet durchsuchen. Deshalb haben wir dies zu unserer obersten Priorität bei der Bewertung von Bitcoin Era gemacht.

Um es kurz zu fassen: Die Plattform ist zuverlässig und seriös. Ein Trader kann sicher sein, dass er nicht ausgetrickst wird. Das Geld wird wie beabsichtigt verwendet und der Gewinn wird fair berechnet. Hier sind vier Faktoren, die die Legitimität des Bots beweisen.

Bewährte Algorithmen

Das System, das jetzt Gewinn für Krypto-Investoren treibt, wurde früher bei traditionellen Investitionen getestet. Wie die Entwickler behaupten, hat der Bot einen Zeitsprungvorteil. Das bedeutet, dass der Gewinn in jedem einzelnen Handel gebucht wird.

Außerdem ist die Genauigkeit der Berechnungen auch ziemlich hoch. Aufgrund des umfangreichen Know-hows aus dem Betriebsjahr übersteigt sie 90%. Einige Ressourcen behaupten sogar, dass sie bei 99,4% liegt, was zu den höchsten auf dem Markt ist.

Hochwertige Handelsplattform

Wie legen Sie fest, ob die Plattform zuverlässig und seriös ist oder nicht? Schauen Sie sich an, welche Zertifizierungen und Auszeichnungen sie vorweisen kann. Bei Bitcoin Era ist alles transparent. Sie erhält seit einigen Jahren eine öffentliche Anerkennung. Die jüngste Errungenschaft ist eine Auszeichnung von der US-Handelsvereinigung, die ihr den Titel der Handelssoftware Nummer eins verleiht.

Hohes Maß an Sicherheit

Mit der Sicherheit unter den wichtigsten Bestimmungsfaktoren bietet die Website das Beste, um die Daten und Fonds von Nutzern zu schützen. Man bewirbt, dass die Plattform ein narrensicheres System hat. Es ist durch eine robuste Verschlüsselung geschützt und befindet sich in Übereinstimmung mit den weltweit akzeptierten Datenschutzmaßnahmen wie der die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Ein anderer entscheidender Punkt sind die Broker – ein integraler Bestandteil des Handelsmechanismus. Das Unternehmen gibt ihre Namen nicht preis, stellt jedoch sicher, dass alle von ihnen in Übereinstimmung mit ihren Rechtsordnungen arbeiten.

Einfache und schnelle Auszahlung

Wir mussten bestätigen, wie einfach es ist, Geld von dem System auszahlen zu lassen. Wir haben herausgefunden, dass Bitcoin Era diesen Test mit Bravour bestehen kann. Das Geld erscheint auf dem Konto des Benutzers, sobald die Sitzung abgeschlossen ist. Dann können diese Fonds nur mit einem Klick in einer Sekunde ausgezahlt werden. Normalerweise erhält der Investor sie innerhalb weniger als 24 Stunden.

Vor- und Nachteile von Bitcoin Era

 

Um Ihnen zu helfen, die richtige Entscheidung zu treffen, haben wir uns entschieden, den vollständigen Vergleich von Vor- und Nachteilen in der nachstehenden Tabelle gegenüberzustellen.

Vorteile

Benachteiligungen

  • Kostenloses Anmelden
  • Benutzerfreundliche Website
  • Schnelle Auszahlungen
  • Hohe Genauigkeit (mehr als 90%)
  • Bewährte Algorithmen basierend auf 15 Strategien
  • Ausgezeichnete und zertifizierte Plattform
  • Ein Pool an seriösen Brokern global
  • Verifizierungssystem
  • Sichere Website
  • Unterstützt Krypto an Fiat-Paare
  • Anpassbare Einstellungen
  • Keine iOS-App (aber es gibt eine für Android; Darüber hinaus kann die Plattform über einen mobilen Browser aufgerufen werden)
  • Befasst sich nur mit wichtigen Kryptowährungen
  • Hält die Daten über Strategien geheim

Was sind die Hauptmerkmale von Bitcoin Era?

Mit der Vielzahl von verfügbaren Handelsplattformen auf dem Markt ist jeder Gründer bestrebt, seine Kreation einzigartig zu machen. Obwohl die Funktionen ziemlich gleich sind, hat jedes System seine eigenen Besonderheiten. Folgendes macht Bitcoin Era anders.

1. Anpassbare automatisierte Handelsplattform

Die Verwendung eines automatisierten Bots, der die historischen Daten sammelt und den Handel auf Basis dieser Daten verwaltet, ist keine Überraschung. Normalerweise berechnet die Software die Einstiegs- und Ausstiegspunkte. Mit Bitcoin Era kann ein Benutzer diesen Prozess jedoch auch steuern.

Das bedeutet, dass man nicht den ganzen Entscheidungsprozess dem Bot überlassen muss. Der Benutzer kann selbst eingreifen und die Parameter einrichten, einschließlich des Stop-Loss. Obwohl dies nicht ein perfektes Szenario für Anfänger ist, werden Trader, die bereits etwas Erfahrung haben, eine solche Funktion schätzen.

2. Faire und transparente Auszahlungen

An diesem System sind mehrere Akteure beteiligt: ein Investor, der Bot oder Bitcoin Era und ein Broker. Natürlich muss jeder seinen Anteil erhalten. Das System berechnet Auszahlungen fair. Erstens gibt es keine versteckten Gebühren: Alles ist zu 100% transparent. Zweitens fällt keine Broker-Kommission an. Diese Last wird auf die Schulter des Unternehmens gelegt, nicht auf den Investor.

3. Verifizierungssystem

Bitcoin Era ist bestrebt, seine Position in Bezug auf Sicherheit und Zuverlässigkeit zu verbessern. Neben der Implementierung des ordnungsgemäßen Websiteschutzes überwacht es auch die Benutzer durch die Einführung eines obligatorischen Verifizierungssystems. Die Maßnahme soll sicherstellen, dass die angegebenen Daten korrekt sind.

Das System ist sehr einfach. Es erfordert keinen großen Aufwand: Sie können alle Schritte in einigen Minuten erledigen und dann sich in Ihrem Konto anmelden. Im Grunde müssen Sie nur nachweisen, dass Sie volljährig sind und legal handeln können.

4. Unterstützender Kundendienst

Der Kundendienst ist hervorragend. Sie können immer den Helpdesk erreichen, der jederzeit verfügbar ist, wenn Sie ihn benötigen. Die Mitarbeiter ist sehr freundlich und kompetent zu jedem Thema, das Sie betreffen könnte. Die Antworten nehmen nicht viel Zeit in Anspruch, und insgesamt werden Sie mit dem Service, den Sie erhalten, zufrieden sein.

Wenn Sie Probleme mit dem System haben (zum Beispiel, wenn Sie kein Geld auszahlen können), dann ist das Support-Team immer da, um Ihnen zu helfen. Dies beweist, dass das Unternehmen ein zuverlässiger Service ist, der die Bedürfnisse der Kunden schätzt.

Ist Bitcoin Era profitabel?

Natürlich macht es Sinn, die Rentabilität einer Handelsplattform in Frage zu stellen. Mit dieser Plattform sind die Gewinnchancen ziemlich hoch. Wir haben bereits erwähnt, dass es eine hohe Gewinnrate und Genauigkeit bietet. Nach den Statistiken der Website gewinnt jeder neunte Handel.

Was auch Benutzer zu Bitcoin Era anzieht, ist ein niedriger Einstiegspunkt. Sie können mit nur 250 US-Dollar mit dem Handel beginnen. Potenziell können Sie etwa 800-900 US-Dollar pro Handel gewinnen. Einige Menschen haben es geschafft, sogar höhere Einkommen auf einen Handel zu bekommen.

Ein weiterer Faktor, der für den Service spricht, ist seine Einstellung. Die Firma versucht nicht, Ihre Gewinne zu stehlen. Im Gegenteil, es ist daran interessiert, Ihnen beim Gewinnen zu helfen. Das ist der Grund, warum die Entwickler das System ständig aktualisieren und die Genauigkeit des Algorithmus verbessern.

Letztendlich können wir nicht sagen, dass Sie immer große Auszahlungen erhalten. Die Plattform ist jedoch auch nicht dafür verantwortlich. Es gibt viele Faktoren, einschließlich der allgemeinen Marktsituation, der Volatilität, dem gewählten Krypto-Vermögenswert usw. Zum Beispiel kann ein Vermögenswert wachsen und für eine bestimmte Zeit einen Gewinn erzielen. Wenn dieser plötzlich an Wert verliert, verliert jeder Investor unabhängig von der Handelsplattform.

Ein Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Handel mit Bitcoin Era

Das nächste, was Sie vielleicht wissen wollen, ist, wie Sie anfangen können, auf Bitcoin Era zu handeln. Schließlich will sich niemand durch ein kompliziertes Interface kämpfen, um seinen ersten Handel zu tätigen. Hier finden Sie unseren Leitfaden, um loszulegen.

Schritt 1 - Anmeldung

Der erste Schritt besteht darin, ein Konto bei Bitcoin Era zu erstellen. Besuchen Sie dazu die deutsche Website und füllen Sie das unkomplizierte Registrierungsformular direkt auf der Startseite aus. Sie können sich auch über die App anmelden, wenn Sie ein Android-Gerät besitzen. Um den Prozess abzuschließen, benötigen Sie nur eine E-Mail und eine Telefonnummer.

Sign up page

Danach erhalten Sie eine E-Mail mit allen erforderlichen Daten, um das Konto zu aktivieren und fahren mit der Verifizierung fort. Die Verifizierungsphase ist ebenfalls schnell und einfach. Sie dauert nur ein paar Minuten, um die Identität zu überprüfen und schon können Sie Ihren Login durchführen und mit dem Handel beginnen.

Schritt 2 - Demokonto testen

Ein Demokonto ist genauso wie ein echtes Konto. Der einzige Unterschied ist, dass hier kein echtes Geld investiert wird. Es dient vor allem dazu, sich mit dem System vertraut zu machen. Es imitiert den realen Handel und erlaubt Ihnen Erfahrung zu gewinnen, bevor Sie Ihre erste Einzahlung tätigen.

Schritt 3 - Live-Handel starten, indem Sie Ihr Geld einzahlen

Sobald Sie mit dem Üben fertig sind, können Sie in die Welt des echten Handels einsteigen. Der erste Schritt ist natürlich die Verknüpfung mit Ihrem Zahlungsanbieter. zu denen unter anderem Visa, Mastercard und Neteller gehören, die zu den am häufigsten verwendeten Optionen gehören.

Denken Sie daran, dass Sie nicht alles von Ihrem Bankkonto einzahlen müssen. Die Mindestsumme der Einzahlung beträgt 250 US-Dollar.

Trading window

Danach können Sie zum Live-Konto wechseln und die Art des Handels auswählen. Sie können zwischen dem automatischen und dem manuellen Handel auswählen. Im ersten Fall verwaltet der Bot Ihre Investitionen. Wenn Sie jedoch die zweite Option wählen, haben Sie die Kontrolle. Wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie jederzeit den Kundensupport um Rat fragen.

Trading history

Wie Sie sehen können, ist Bitcoin Era benutzerfreundlich und intuitiv. Es wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, um ein grundlegendes Verständnis für die Plattform zu bekommen und den Kauf und Verkauf von Kryptowährung über ein Netzwerk von zuverlässigen Brokern zu starten.

Was sagen die Massenmedien über Bitcoin Era?

Bitcoin Era ist eine relativ neue Plattform, die es noch nicht geschafft, einen Ruf in den Massenmedien zu etablieren.

Wie alles, was die traditionellen Formen von Geld widerspricht, wurde sie von einigen Quellen kritisiert. Es gab jedoch keine direkten Anschuldigungen, mit der Ausnahme, dass ein CNN-Video über Bitcoin auf der Startseite verwendet wurde. Einige glauben, dass dies getan wurde, um die Benutzer in die Irre zu führen, während dies eine normale Praxis für viele Handelsplattformen ist, um die neuesten Daten über die am besten abschneidenden Coins zu liefern.

Was die positiven Erwähnungen angeht, so wird der Service von GlobeNewsWire und PRNewsWire sehr geschätzt. Beide Ressourcen haben einige Informationen darüber veröffentlicht, wie das System funktioniert.

Was sagen Prominente über Bitcoin Era?

Bitcoin Era gibt auf seiner Website an, dass Prominente seine Dienstleistungen nutzen. Insbesondere erwähnt wurden Tech-Entrepreneur Elon Musk und der ikonische britische Chefkoch Gordon Ramsay. Das ist leider der einzige Berührungspunkt zwischen der Plattform und Prominenten, die wir gefunden haben.

Eine solche Situation ist jedoch kaum überraschend. Prominente sprechen möglicherweise über die Verwendung von Bitcoins, aber sie enthüllen kaum, wer ihre Broker- oder Handelsplattformen sind. Es gibt viele Gründe dafür, einschließlich der persönlichen Privatsphäre. Immerhin müssen sie ihre Geheimnisse nicht abgeben, besonders wenn es um ein so sensibles Thema wie Finanzen geht.

Was sagen Kunden über Bitcoin Era?

Wir haben uns entschieden, TrustPilot zu besuchen und zu sehen, was echte Kunden über den Service denken. Folgendes haben wir gefunden:

  • „Es ist alles wirklich den Versuch wert!“ – Die Nutzerin war eine Anfängerin, als sie den Handelsdienst fand. Nachdem sie es ausprobiert hat, ist sie froh, auf die Plattform gestoßen zu sein: Sie behauptet, ziemlich schnell Bargeld zu machen. „Ich habe wirklich die gute Wahl getroffen“ - wird in der Rezension betont.
  • Es ist so schön, es zu benutzen...“ - Eine andere Dame betont, dass die Plattform zuverlässig und es wert ist. Sie sagt, dass Bitcoin Era modern, echt und stressfrei sei. Am Ende des Kommentars behauptet sie, dem System zu vertrauen.
  • „Funktionalität ist in Ordnung und alles...“ – eine eher kurze, aber informative Bewertung von einem Benutzer. Der Rezensent sagt, dass die Funktionalität gut ist. Außerdem benutzt er es zusammen mit seinen Freunden.
  • „Beste Plattform, die ich je in diesem Jahr benutzt habe“ – die Benutzerin hat keine Probleme bei der Verwendung der Plattform erlebt. Sie gibt zu, dass sie eine tolle Erfahrung hatte.
  • „Zufriedener Kunde!“ – Nichts Besonderes, nur ein Kunde, der über eine App investiert und mit dem angebotenen Service zufrieden ist.

Wie Sie sehen, gibt es viele positive Bewertungen. Allerdings gab es auch einige nicht so lobende. Hier ist ein Beispiel:

„Wahrscheinlich ist es ein Betrug, möglicherweise ist es eine aufdringliche Trading-App“ - Ein Nutzer hat nicht einmal mit dem Handel auf der Plattform begonnen (er hat dies im ersten Satz erwähnt, dass er sie nicht getestet hat). Er sah eine Werbung dazu, besuchte die Website und entschied, dass sie fake sei.

Einige Tipps für Neulinge

Ihr Handelsdebüt ist sicherlich ein stressiges Ereignis, wenn Sie mit dem System des Marktes nicht vertraut sind und wahrscheinlich auch nicht mit den Vermögenswerten. Um Ihnen einen erfolgreichen Start zu geben, haben wir hier eine Liste von Tipps für Krypto-Anfänger vorbereitet:

Übung macht den Meister. Bevor Sie live gehen und um echtes Geld handeln, üben Sie ein paar Tage mit einem Demokonto. Sie werden sich nicht nur mit der Plattform vertraut machen, sondern auch die Grundlagen des Handels verstehen.

Erweitern Sie Ihr Wissen. Auch wenn Sie sich für den Auto-Trade entscheiden (d. h. den Prozess an den Bot delegieren), müssen Sie die Grundlagen immer noch verstehen. Andernfalls, wie werden Sie ansonsten beurteilen, wie die Software funktioniert?

Diversifizieren Sie Ihr Portfolio allmählich. Eilen Sie nicht, alle Vermögenswerte gleichzeitig zu kaufen. Sie können mit Bitcoin beginnen und Altcoins hinzufügen, während Ihr Portfolio später erhöht wird. Nicht alle von ihnen sind so profitabel wie Bitcoin.

Beginnen Sie mit der Mindesteinzahlung. Sie sind möglicherweise versucht, mehr zu investieren und daher gewinnen Sie mehr. Das Risiko einer solchen Bewegung steigt jedoch erheblich an, wenn ein Anleger unerfahren ist. Wissen gewinnt, erhöhen Sie dann das Budget.

Zahlen nicht mehr ein, als Sie sich leisten können. Wenn Sie kein Problem haben, 5.000 US-Dollar zu verlieren, können Sie gerne versuchen, die gesamte Summe gleichzeitig einzuzahlen. Die meisten Menschen möchten jedoch mit dem beginnen, was Sie wirklich ohne wesentliche Konsequenzen für ihren finanziellen Notstand verlieren können.

Bitcoin Era vs. reguläre Handelssysteme

Was ist mit der Entscheidung für ein reguläres Handelssystem, anstatt den Prozess an Bitcoin Era zu delegieren? Hier sind die Daten, damit Sie eine kluge Entscheidung treffen können.

Kriterien

Bitcoin Era

Reguläres Handelssystem

Registrierung

Die Registrierung dauert ungefähr eine Minute, da ein Benutzer nur den Namen, Telefonnummer und E-Mail angeben muss.

Der Prozess variiert von der Plattform bis zur Plattform. Einige erfordern ein Dutzend Zeilen zum Ausfüllen und eine gleiche Anzahl von Dokumenten.

Verifizierung

Die Verifizierung ist einfach und schnell: Ein Benutzer muss nur seine Identität nachweisen.

Manchmal verpflichten sich Plattformen, dass Benutzer einen komplexen Verifizierungssprozess durchlaufen, der bis zu mehreren Stunden dauern kann.

Arten von Handel

Auf der Plattform können Sie wählen, ob Sie selbst handeln oder einen Bot verwenden möchten.

Normalerweise umfasst dies ausschließlich den manuellen Handel, was ständige Aufmerksamkeit, hohe Konzentration und ausreichende Kenntnisse erfordert.

Haupthindernisse

Das Haupthindernis besteht darin, welche Art von Handel man wählt. Ab diesem Zeitpunkt wird ein Benutzer ständig vom Vertreter der Plattform unterstützt.

In der Regel verlieren viele Anleger (vor allem Anfänger) Geld aufgrund mangelnder Erfahrung und richtiger Anleitung.

Erfolgsrate

Die Chancen, einen Handel zu gewinnen (wenn Sie sich für den automatischen Handel entscheiden), sind 9/10.

Der Erfolg hängt stark von persönlichem Wissen und Handlungen des Benutzers ab.

Benutzerfreundlichkeit

Das Interface ist benutzerfreundlich und leicht zu verstehen.

Hängt von der Plattform ab. Einige können zu kompliziert und für Anfänger ungeeignet sein.

Fazit

Nachdem wir einen so umfassenden Testbericht über Bitcoin Era zusammengestellt haben, können wir sagen, dass die Plattform eine anständige Handelserfahrung bietet. Zunächst wird sie von einer bewährten Technologie unterstützt, die verwendet wurde, um Gewinne im traditionellen Handel zu steigern. Danach hat sie auf dem Kryptomarkt erstaunliche Leistungen erbracht und tut dies bis heute..

Obwohl die Plattform eher neu ist, hat sie viel zu bieten. Beispielsweise kann ein Benutzer zwischen den benutzerdefinierten Einstellungen für den manuellen und automatischen Handel wählen, der von einem KI-gesteuerten Bot verwaltet werden. Außerdem können Sie jederzeit zwischen einem Demo- und Live-Konto wechseln.

Zu guter Letzt ist die Sicherheit und die transparenten Auszahlungen hervorragend. Benutzer müssen nicht lange warten, bis Geld auf ihr Konto gutgeschrieben wurde. Die Auszahlung ist auch ziemlich schnell: In der Regel dauert sie weniger als 24 Stunden.

Neben all den Punkten gibt es keinen Zweifel, warum Kunden überwiegend positiv über den Service reden. Auch wir schließen uns ihrer Meinung an und glauben, dass Bitcoin Era legal und kein Betrug ist sowie einen Versuch wert ist.

Glossar

  • Altcoin (oder alternative Münzen) ist eine andere Kryptowährung als Bitcoin.
  • Technische Analyse ist eine Methode zur Untersuchung und Vorhersage von Preisschwankungen auf der Grundlage der Analyse historischer Daten. Sie wird normalerweise im Auto-Trading eingesetzt.
  • Stop-Loss ist eine Anweisung, die ausgeführt wird, wenn der Handel den vorgegebenen Preis erreicht. In der Regel wird dies verwendet, um einen Trader vor Verlusten zu schützen.
  • Live-Trading bedeutet, mit echtem Geld auf dem Kryptomarkt live zu handeln. Es ist ein komplett entgegengesetztes Szenario im Vergleich zum Demohandel.

FAQ

Was ist Bitcoin Era?

Bitcoin Era ist eine Trading-Plattform, die Benutzern KI-gesteuerte Algorithmen anbietet, um einen Gewinn beim Handel mit Kryptowährung zu erzielen. Die Software wurde 2016 vom Gründer patentiert, der umfangreiche Erfahrung im Handel hatte. Je nach ihren persönlichen Vorlieben kann ein Benutzer zwischen dem automatisierten und dem manuellen Handel wechseln. Diejenigen, die neu in der Welt der Krypto-Münzen sind, können mit einem Demokonto beginnen, das nach der Registrierung weiterhin verfügbar ist.

Wie sicher ist Bitcoin Era?

Die Handelsplattform gilt aus mehreren Gründen als ein sicherer Dienst. Erstens ist die Website durch eine Verschlüsselung geschützt, die das Risiko von Datensicherheitsbedrohungen minimiert. Zweitens arbeitet das Unternehmen nur mit zuverlässigen Brokern zusammen, die in ihrer Gerichtsbarkeit legale Aktivitäten ausüben.

Ist Bitcoin Era legitim?

Ja, Bitcoin Era ist legitim. Die Software, die von fünfzehn Strategien unterstützt wird, wurde 2016 patentiert. Um ihre Glaubwürdigkeit zu beweisen, hat die Plattform einen Verifizierungsprozess für jeden Benutzer eingeführt. Außerdem hält sie sich an alle Datenschutzbestimmungen und steht für Transparenz. Sie können sicher sein, dass es kein Fake ist.

Wie kann man auf Bitcoin Era zugreifen?

Bitcoin Era kann über einen beliebigen Desktop-Browser oder ein mobiles Gerät aufgerufen werden. Mobile Benutzer können auch eine App herunterladen. Derzeit ist sie nur für Android-Geräte verfügbar.

Wie funktioniert Bitcoin Era?

Das System beruht auf einem Pool von Brokern. Sobald die Parameter des Handels eingestellt sind, werden sie an den Trader gesendet. Der Spezialist führt den Handel aus, wenn er die Daten erhält. Die Parameter können automatisch oder manuell eingestellt werden. Für die automatische Methode steht ein Roboter zur Verfügung, der die Ein- und Ausstiegspunkte entscheidet, die sich auf technische Analyse verlassen.

Kann man mit Bitcoin Era Geld verdienen?

Ja, Sie können beim Handel mit Bitcoin Era Geld verdienen. Die Gewinnchance ist 9/10, was bedeutet, dass jeder neunte Handel gewinnt. Die Gründer behaupten, dass die Plattform 500.000 US-Dollar Gewinn für die Benutzer in 2016-2017 generiert hat.

Wer besitzt Bitcoin Era?

Es wird wenig über den Besitzer der Plattform gesagt. Laut der Website hat der Gründer früher an der Wall Street gearbeitet, aber nach dem Zusammenbruch entschied er sich, eine Handelssoftware zu entwickeln. Das Experiment war erfolgreich. Später patentierte er die Software und wandte sie auf den Handel mit Kryptowährungen an.

Jack Evans


Ich wurde 2014 Eigentümer von Kryptoanlagen, als die Branche noch in den Kinderschuhen steckte. Davor war ich an den klassischen amerikanischen und europäischen Aktienmärkten tätig. Seitdem habe ich umfangreiche Erfahrungen sowohl mit Kryptowährungsinvestitionen als auch mit Daytrading gesammelt. Ich freue mich, meine Erfahrungen mit Krypto-Börsen, DeFi und NFT-Instrumenten mit den Lesern zu teilen.
Alle Artikel des Autors